Faulbaum

Faulbaum (Cortex Frangulae)



Pflanze
Rhamnus frangula (L.)

Familie
Kreuzdorngewächse (Rhamnaceae)

Pflanzenteile
Die Rinde

Beschreibung
Der Faulbaum ist ein 1 bis 3 m hoch wachsender, dornenloser Strauch, seltener ein kleiner Baum. Die unscheinbaren, in Trugdolden stehenden Blüten bringen kugelige Früchte hervor, die anfänglich grün, später rot und zur Reife schwarzviolett werden. Die frische Rinde, die Früchte sowie die Blätter sind giftig! Arzneilich verwendet wird die Rinde. Sie ist vor der Anwendung mindestens ein Jahr abzulagern.

Wirkung
Faulbaumrinde ist ein mildes, natürlich wirkendes Abführmittel, das seine Wirkung im Dickdarm entfaltet. Sie wird auch zur Linderung bei Blähungen verwendet.

Weitere Kräuter

Tees mit Faulbaum


FOLGE UNS AUF
   

KRÄUTERHAUS – Öffnungszeiten
Mo - Fr 8:30 - 18:00
Sa 9:00 - 12:30
Telefon +43 1 533 9532
KOTTAS PHARMA GmbH
Eitnergasse 8
A-1230 Wien
© 2021 KOTTAS PHARMA GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
KRÄUTERHAUS – Öffnungszeiten
Mo - Fr 8:30 - 18:00
Sa 9:00 - 12:30
Telefon +43 1 533 9532

KOTTAS PHARMA GmbH
Eitnergasse 8
A-1230 Wien

STANDORT & KONTAKT
APOTHEKEN
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
© 2021 KOTTAS PHARMA GmbH. Alle Rechte vorbehalten.