Juli 22, 2021

Natürliche Insektenabwehr durch ätherische Öle und Pflanzen

Mückenschutz selber machen

Mit den warmen Sommertagen geht auch eine unangenehme Nebenerscheinung einher: Stechmücken und andere brummende Insekten stören die lauen Sommernächte. Diese lästigen Vielbeiner machen sommerliche Entspannungsmomente oft schwer bis unmöglich.

Als Alternative zu Mückenabwehrspray, das mit seinen Inhaltsstoffen weder dem Menschen noch der Umwelt Gutes tut, werden im Folgenden praktische natürliche Tipps vorgestellt, um Insekten nachhaltig fern zu halten. Für ein gutes Miteinander – weit entfernt voneinander!


Zutaten für ein natürliches Anti-Mücken-Mittel


Folgende Bestandteile sind effektiv in Ihrer Wirkung und für die empfohlenen Rezepturen notwendig:

Schwarzkümmelöl als Basis
Wirkung:
- effektiv gegen Zecken, Flöhe und Mücken
- stark antiallergisch
- entzündungshemmend
- reich an Gamma-Linolensäure (ca. 50% Anteil)

Citronella (der “Mückenschreck”), äth. Öl
Wirkung:
- insektenabwehrend (das Aroma wirkt abstoßend auf Insekten)
- antiseptisch
- desodorierend
- entzündungshemmend

Eucalyptus citriodora, äth. Öl
Wirkung:
- antiseptisch
- desodorierend
- schmerzlindernd
- insektenabweisend

Tipp:
Diese Eukalyptusart ist viel milder als andere Sorten, enthält aber reichlich Insekten abweisendes Citronellal.

Zeder, äth. Öl
Wirkung:
- juckreizstillend
- stark wundheilend
- entzündungshemmend
- hilft auch bei Hautunreinheiten

Tipp:
Zeder hat sich auch als Mottenschreck für den Kleiderschrank bewährt.
Einfach ein paar Tropfen auf ein Taschentuch oder ein Filz-Vlies träufeln und in den Schrank hängen.


Rezepte und Anleitungen für einen natürlichen Mückenschutz


Mückenschutz für die Duftlampe
3 Tr. Citronella
1 Tr. Zeder
2 Tr. Eucalyptus citriodora

Spray gegen Mücken
100 ml Schwarzkümmelöl
20 Tr. Citronella
15 Tr. Zeder
10 Tr. Eucalyptus citriodora

Körperöl gegen Zecken
100 ml Schwarzkümmelöl
20 Tr. Citronella
10 Tr. Eucalyptus citriodora
15 Tr. Zeder

Roll-On gegen Juckreiz nach dem Stich
8 Tr. Zeder
2 Tr. Eucalyptus citriodora
10 ml Schwarzkümmelöl
Alles zusammen in ein leeres Roll-On Fläschchen (z.B. aus der Apotheke) geben und bei Bedarf über die betroffene Stichstelle rollen.


Natürliches Pflanzenschutzmittel für den Garten


Insektenschutz ganz einfach selbst gemacht!

Das Gärtner/innenherz schlägt höher, wenn die Arbeit getan ist und man den erfreulichen Anblick genießen kann, wie die selbst angebauten Pflanzen wachsen und erblühen. Schädlinge und Pilzerkrankungen können jedoch – von dem Gärtner/der Gärtnerin unerwartet - zahlreiche Garten- und Balkonpflanzen schwächen. Damit die Mühe nicht umsonst ist und die Blatt- und Blütenpracht weiter genossen werden kann, gibt es wirksame natürliche Mittel, um Pflanzen von der Wurzel an zu stärken:


Jauche mit Wermut und Zinnkraut


Wermut / Herba Absinthii
Diese starke Bitterpflanze erweist sich als wahre Wunderwaffe im Schutz gegen Schädlinge.
Die antibiotische Eigenschaft des Wermuts schützt vor Krankheiten und beseitigt ungebetene Gäste auf ganz natürliche Weise.

Zinnkraut / Herba Equiseti
Auch als Ackerschachtelhalm bezeichnet, stärkt das Kraut die Pflanze von Innen und verleiht ihr Kraft und Widerstandsfähigkeit.
Der hohe Mineralstoffgehalt (v.a. Kieselsäure) des Zinnkrauts macht Pflanzen nicht nur robuster, sondern die Ernte auch aromatischer. Besonders merkt man dies beim Anbau von Tomaten.

Jauche-Rezept
1. 50g Wermut und 50g Zinnkraut zu gleichen Teilen mit 10 Liter Wasser (am besten Regenwasser) ansetzen.
2. Drei bis vier Tage stehen lassen bis die Gärung erfolgt.
3. Kräutersud abseihen.
4. Abends die Flüssigkeit über die Pflanzen sprühen bzw. sie damit begießen.
5. Danach den Kräutersud auch in die Erde hineinarbeiten, das vertreibt z.B. Nacktschnecken.


Wo gibt es ätherische Öle und Kräuter zur natürlichen Insektenabwehr in Wien zu kaufen?


Das Kräuterhaus Kottas in Wien bietet eine Vielzahl an ätherischen Ölen und Kräutern - zum Ansetzen von Tinkturen, Sprays und Körperölen - zur Abwehr von Insekten an.

Am besten vor Ort beraten lassen.


Kräuter zur Abwehr von Insekten online kaufen


Auf shop.kottas.at können Kräuter, wie Zinnkraut und Wermut grammgenau und nach Wunsch einzeln abgepackt über den Kräutermixer bestellt werden.
Zudem gibt es den Wespenschreck jetzt auch im Online Shop. Ein beliebter Sommer-Klassiker aus dem Kräuterhaus Kottas. Dieser kann mit seiner Mischung aus Fenchel und Nelken helfen Wespen von der Party fern zu halten - da sie den Geruch dieser Kräuter nicht mögen - ohne in das natürliche Gleichgewicht der Natur einzugreifen. Denn auch Wespen haben ihre Daseinsberechtigung im fragilen Beziehungsgefüge des Ökosystems. Sie bestäuben Blüten, sind selbst Insektenjäger (z.B. Blattläuse und Fliegen) und stellen eine Futterquelle für andere Tiere wie Libellen und Gartenkreuzspinnen dar.

Bestell den Wespenschreck hier online und genieße den Sonntagsbrunch ohne störende Besucher mit Stachel!

FOLGE UNS AUF
   

KRÄUTERHAUS – Öffnungszeiten
Mo - Fr 8:30 - 18:00
Sa 9:00 - 12:30
Telefon +43 1 533 9532
KOTTAS PHARMA GmbH
Eitnergasse 8
A-1230 Wien
© 2022 KOTTAS PHARMA GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
KRÄUTERHAUS – Öffnungszeiten
Mo - Fr 8:30 - 18:00
Sa 9:00 - 12:30
Telefon +43 1 533 9532

KOTTAS PHARMA GmbH
Eitnergasse 8
A-1230 Wien

STANDORT & KONTAKT
APOTHEKEN
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
© 2022 KOTTAS PHARMA GmbH. Alle Rechte vorbehalten.